Projektmanagements Advanced: Der Mensch im Projekt

Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte, die Projekte verantwortlich gestalten müssen.
Voraussetzung Teilnahme am Grundlagenseminar Projektmanagement
Ziele und Inhalte Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die psychosozialen Aspekte der Interaktion und Kommunikation im Projekt zielführend zu gestalten. Hierzu lernen sie insbesondere, wie sie erfolgreiche Teamarbeit gestalten sowie die durch das Projekt ausgelösten Veränderungen in der Organisation verankern.

Themen/Inhalte
Erfogreiche Projekte brauchen gute Teams:
• Merkmale erfolgreicher Teams
• Phasen der Teamentwicklung in den Projektphasen
• Einfluss von Individualität und Persönlichkeitstypen verstehen und beachten
• Kollektive Intelligenz und wie wirksame Kommunikationsprozesse gestalten
• Bedeutung und Wirkung von Wertschätzung, Vertrauen und Verständnis für den Projekterfolg

Projekte als Auslöser von Veränderungen:
• Zentrale Aspekte von Veränderungen auf individueller Ebene
• Modelle der Veränderung sowie Change-Management Prozesse auf Projektebene
• Change-Management: Planung und Umsetzung
Methoden Theoretische Inputs verbunden mit Gruppenarbeit und Simulationen unter Anwendung von Praxisfällen (bevorzugt aus dem Teilnehmerumfeld)
Referent Harald Eberling
LüdersPartner GmbH
Harald Eberling blickt auf 20-jährige Erfahrungen im Projektumfeld zurück. Dabei hat er viele Jahre operativ in IT- und Organsisationsprojekten gearbeitet bzw. solche Projekte geleitet, um dann diese Erfahrungen als Projektmanagementberater, -coach und -trainer einzusetzen. Als Berater und Coach unterstützt Harald Eberling sowohl in einzelnen Projekten als auch auf Unternehmensebene und hat in verschiedenen Branchen Projektmanagement eingeführt bzw. optimiert. Als Trainer ist es ihm ein besonderes Anliegen, den Teilnehmern pragmatisches Handwerkszeug an die Hand zu geben und den Spaß an der Herausforderung der Projektarbeit zu vermitteln. Zu seinen Trainings gehören sowohl die Basiskomptenzen des Projektmanagements als auch die dazu nötigen Sozialkompetenzen wie Teamarbeit und Führen in Projekten sowie achtsamkeitsbasierte Selbstführung.
Dauer 2 Tage (Tag 1: 09:30 bis 17:30 Uhr / Tag 2: 08:30 bis 16:00 Uhr)
Termin 26. bis 27.11.2018
Ort Münster, Parkhotel Schloss Hohenfeld, Dingbänger Weg 400, 48161 Münster
Tln.-Gebühr Kostenfrei für Teilnehmer aus den EK-UNICO-Mitgliedshäusern
Teilnehmerzahl max. 14 Teilnehmer
Anmeldefrist 26.10.2018