News

Jahrestagung 2019

In der Zeit vom 09.- 11. Juli 2019 fand die 13. Jahrestagung der EK-UNICO in Düsseldorf statt. Dabei waren der Einladung knapp 160 Teilnehmer gefolgt. Zum ersten Mal wurde dabei die Jahrestagung gemeinsam mit dem ausrichtenden Mitgliedshaus, dem Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD), in Düsseldorf ausgerichtet. Die Jahrestagung widmete sich primär dem Thema Digitalisierung und war Plattform für gezielten Austausch zu aktuellen Themen und Networking mit wichtigen Entscheidungsträgern aus Industrie, Krankenhäusern und Verbänden.

Ein echtes Highlight im Tagungsprogramm war der Vortrag "Digitalisierung & eHealth: die Branchen im digitalen Umbruch" des Gründers des Unternehmens "My Digital", Christian Baudis (ehem. Google-Deutschland-Chef). Baudis stellte die zukünftigen digitalen Trends im Gesundheitswesen dar, z.B. anhand der digitalen Krankenakte oder einem Roboter, der einige Krankheiten visuell erkennen kann. Ebenso interessant wie aufschlussreich war der forensische Vortrag von Prof. Dr. Stefanie Ritz-Timme, Institutsdirektorin für Rechtsmedizin des Universitätsklinikum Düsseldorf.

Am zweiten Tag der Jahrestagung erhielten die Teilnehmer einen interessanten Einblick in den Alarm- und Einsatzplan des Universitätsklinikums Düsseldorf von Dr. Rainer Kram, Oberarzt und Ärztlicher Leiter Interdisziplinäre Operative Intensivstation ZOM II. Die 14. Jahrestagung der EK-UNICO wird in 2020 gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Dresden ausgerichtet. Weitere Details werden frühzeitig bekannt gegeben.