Medizin für Nicht-Mediziner – Webinar DRG UpDate 2020

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf und Beschaffung sowie angrenzenden Geschäftsbereichen.
Ziele und Inhalte

Das Jahr 2020 wird durch die Ausgliederung der Pflegekosten aus allen Entgeltbestandteilen zu radikalen Veränderungen in den DRG- und Zusatzentgelte-Katalogen führen – mit erheblichen Konsequenzen für die Krankenhäuser. Ein besonderer Fokus der erneuten Sachkostendegression für 2020 lag bei der Endoprothetik und sonstigen Implantaten.

Das Seminar vermittelt alle wichtigen Neuerungen im DRG-System für das Jahr 2020. Die Teilnehmer lernen die neuen Diagnose-, Prozeduren- und DRG-Kataloge sowie die Abrechnungsregeln im Jahr 2020 kennen, die unabdingbare Voraussetzung für eine sachgerechte Kodierung und Abrechnung der Fälle sind, mit besonderem Fokus auf die veränderte Sachkostendegression.

  • Überblick der wesentlichen Veränderungen im DRG-System 2020
  • Wesentliche Veränderung der Sachkostenrentabilitäten Chirurgische Fächer
  • Wesentliche Veränderung der Sachkostenrentabilitäten Medizinische Fächer
  • ICD-10-GM 2020, OPS-Katalog 2020
Methoden

Für die Webinare wird nach Anmeldung ein Einwahllink zur Verfügung gestellt. Das Webinar besteht aus einem Vortrag mit Ton – und Videoübertragung. Es wird die Möglichkeit bestehen, in einem Chat dem Referenten Fragen zu stellen, die in der Sitzung direkt beantwortet werden.

  • Webinare online
  • Vortrag des Referenten
  • Fragen via Chatfunktion
Referent
Dr. med. Susanne Hellmich

Frau Dr. Hellmich berät bei der Lohfert & Lohfert AG Krankenhäuser und Universitätskliniken in den Bereichen Sachkostensteuerung, Prozessoptimierung und OP-Management. Sie ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und war mehrere Jahre als leitende Oberärztin in der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie tätig.

Termin
27.02.2020 
Veranstaltungsort
Webinar
max. Teilnehmer
15
Preis
Kostenlos